mannheim bspBeim 41. Welz Gedenkturnier in Mannheim gingen 78 Juniorinnen und 124 Junioren an den Start. Vom Berliner Nachwuchs gewann Janosch Hunfeld (K.i.K.) in der Klasse bis 81 kg. In der gleichen Klasse gewann Maik Möller (SC Lotos) Silber. Er unterlag lediglich im Finale seinem Berliner Trainingskameraden. Juliane Kreuter (SG Einheit Pankow) stand auf dem Silberplatz in der Klasse bis 63 kg. Teresa Zenker (SV Halle) vom Bundesstützpunkt Berlin siegte in der Klasse bis 78 kg.
Valentin Kische wurde Fünfter bis 90 kg.(Fotos F. Möller / v.l.n.r.M.Möller, T. Zenker, J. Kreuter und J. Hunfeld)

Weiterlesen ...

pruefung land b KopieBeim Turnier des JC ’03 ging die zehnwöchige Kampfrichterneuausbildung zu Ende. Die Prüfung wurde von Thomas Jüttner, Kamprichter Landesreferent, Katharina Mazok und Daniel Wernicke, der die Ausbildung leitete, abgenommen. Die Prüfer/In konnten Nikolas Kroppenstedt (BC Samurai), Leonardo Tatzik (TuS Wannsee), Torsten Bartel (TuS Hellersdorf), Leonard Machholz (BC Samurai), Guido Melzer (SG Fernsehen), Sarah Metzger (PSV Olympia), Ingo Quakatz (DJK Süd), Matthias Dietsch (VfL Zehlendorf), Nemo Grippa (BC Samurai) zur bestanden Prüfung gratulieren. (Foto priv. / v.l.n.r. K. Marzok,D. Wernicke, N. Kroppenstedt, L. Tatzig, T. Bartel, L. Machholz, G. Melzer, S. Metzger, I. Quakatz, M. Dietsch, N. Grippa und T. Jüttner)

Weiterlesen ...

hannes meissner 8 danAuf der Mitgliederversammlung des DJB wurde Rechenschaft gelegt über das vergangene Sportjahr bzw. den beendeten Olympiazyklus. In dem Zusammenhang wurden verdienstvolle Funktionäre für ihre geleistete Arbeit ausgezeichnet. Unser Präsident des Judo-Verbandes Berlin, Johannes Meißner vom JC Arashi wurde in Hannover mit dem 8. Dan geehrt.
Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung stand auch die Wahl des Präsidiums auf der Tagesordnung. Peter Frese wurde von der MV als Präsident wieder gewählt. Einer der drei gewählten Vizepräsidenten kommt aus unserem Landesverband, Dietrich Schneider.
Glückwunsch unserem Präsidenten zur Auszeichnung und Dietrich Schneider zur Wahl ins Präsidium des DJB. (Fotos DJB)

Weiterer Bericht HP-DJB  / Dan Verleihungen

don alfredo 2Am Samstag den 5. November fand zum 21. Mal das Alfred-Knorr-Gedächtnisturnier statt, der Don Alfredo Cup. Mit 260 Startern (3 mehr als im letzten Jahr) aus 25 Berliner und Brandenburger Vereinen war es der bislang größte Don Alfredo Cup. 
Auf fünf Matten kämpften die kleinen und großen Judoka aus der u9, u11, u13 und u15 um die Medaillen und natürlich um den begehrten Wanderpokal.

Weiterlesen ...

Nach den Mannschaftsmeisterschaften der U 18 gingen 109 Männer und Frauen bei den offenen Nordostdeutschen Meisterschaften an den Start. Die Berliner Starter/Innen stellten zehn Nordostdeutsche Meister. Dominiert wurden die Meisterschaften durch die Junioren und Juniorinnen. Sie gewannen 30 Medaillen von 54, das sind ca. 56 %. Mit Jens-Peter Bischof (+100 kg / BC Randori)und Andreas Karnopp (-100 kg / Arashi) setzten sich zwei "Altmeister" in ihren Klassen durch. (FOTOS von der Siegerehrung)

Weiterlesen ...