Kata DEM 2015 Bei der Deutschen Kata-Meisterschaft am letzten Wochenende in Backnang (Württembergischer Judo-Verband) belegte Astrid Machulik SC Berlin mit ihrem Partner Heiko Kother BV Seifhennersdorf in der Kodokan Goshinjutsu einen zweiten Platz. Astrid, die im letzten Jahr bei der DKM noch Wertungsrichterin war, gelang in diesem Jahr bei ihrer ersten DKM als Aktive mit dem zweiten Platz auf Anhieb der Sprung auf das Treppchen.
Kata DEM 2015

Außer diesem Paar nahmen zwei weitere Paare aus Berlin an den Meisterschaften teil und zwar waren es Oliver Borko und Christopher Borko vom TSV Spandau 1860 e.V. in der Nage no kata. Bei ihrer ersten Teilnahme bei der DKM belegten sie den 12. Platz. Das dritte Kata-Paar waren Felix Hartmann und Marcus Nietner SC Charis 02, die in der Nage no kata einen 6. Platz belegten. Sie nahmen zum zweiten Mal an der DKM teil und zeigten eine gute Leistung! Der Judo-Verband Berlin gratuliert herzlich zu den Erfolgen.