Geschrieben von Pressereferent

Es ist nun schon eine langjährige Tradition, dass sowohl nach Bad Blankenburg als auch nach Bremen insgesamt elf Kampfrichter unseres Landesverbandes zu den Wettkämpfen eingeladen wurden. (Foto rechts: Karis Bremn 

In diesem Jahr waren Karin Schuncke, Carolin Opitz und Falk Scherf in Bad Blankenburg bei der weiblichen Jugend, dem 25. Internationalen Thüringenpokal sowie Thomas Jüttner, Katharina Marzok, Stephan Machulik, Peter Binner, Raik Bergau, Vivian Hauenstein, Robert Trispel und Daniel Wernicke bei der männlichen Jugend U 18 und U 21 beim Internationalen Bremen Masters im Einsatz. Allen eingesetzten Kampfrichtern wurden gute und sehr gute Leistungen auf den Turnieren bescheinigt.