Geschrieben von Pressereferent

sonderlehrgang resizeFür die Trainerlizenz-Anwärter 2016 fand am Sonntag ein Kampfrichterausbildungs-Sonderlehrgang unter Leitung von Thomas Jüttner, Landeskampfrichterreferent, statt. Insgesamt nahmen 10 Judoka aus 10 Vereinen an dem 8-stündigen Lehrgang teil.

Inhalte des Lehrganges waren das aktuelle Regelwerk und die Jugendsonderregeln. Bei diesen eintägigen Lehrgang ging es ausschließlich um Grundlagen. Am Ende des Lehrganges wurde ein Test geschrieben, dessen Fragen sich an den Ausbildungsschwerpunkten des Tages orientierte. Die Teilnehmer meisterten den Test  mit guten Ergebnissen.
Der Landesreferent fasste es so zusammen:“So haben die zukünftigen C-Lizenz Träger einen Einblick in die Kampfrichtersicht gewinnen können und nehmen bestimmt den einen oder anderen Tip für Ihre Schützlinge mit.“ (Foto priv.)