Geschrieben von Pressereferent

zinnowitz 1zinnowitz 2Nach Abschluß der sehr intensiven Trainingswoche stand die Ehrung der Besten auf dem Programm. Nach einem mehrtägigem Wettbewerb aus Ne-Waza Turnier, Radrennen und Triathlon setzte sich Mateo Cuk souverän mit Siegen beim Radrennen und beim Ne-Waza Turnier durch. Auf den Plätzen kämpften sich Vladimir Stark und Dennis Mauer. Bei den Mädchen wurden nur zwei Wettbewerbe gewertet. Dabei konnte sich Shirin Akdag wieder wie im Vorjahr siegreich durchsetzen. Sie verwies Anna Stransky und Jasmin Kayser auf die weiteren Plätze. Alle Lehrgangsteilnehmer zeigten große Einsatzbereitschaft und glänzten mit persönlichen Bestleistungen.