Geschrieben von Pressereferent

hannes meissner 8 danAuf der Mitgliederversammlung des DJB wurde Rechenschaft gelegt über das vergangene Sportjahr bzw. den beendeten Olympiazyklus. In dem Zusammenhang wurden verdienstvolle Funktionäre für ihre geleistete Arbeit ausgezeichnet. Unser Präsident des Judo-Verbandes Berlin, Johannes Meißner vom JC Arashi wurde in Hannover mit dem 8. Dan geehrt.
Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung stand auch die Wahl des Präsidiums auf der Tagesordnung. Peter Frese wurde von der MV als Präsident wieder gewählt. Einer der drei gewählten Vizepräsidenten kommt aus unserem Landesverband, Dietrich Schneider.
Glückwunsch unserem Präsidenten zur Auszeichnung und Dietrich Schneider zur Wahl ins Präsidium des DJB. (Fotos DJB)

Weiterer Bericht HP-DJB  / Dan Verleihungen