Geschrieben von Pressereferent

harnes 1Beim 9. International Tournament of Judo of Harnes in Frankreich gingen allein in der Altersklasse
u15 ca. 900 Judoka an den Start. Neben Starter/Innen aus den Belgien, Estland, Georgien, Großbritannien, Niederlande, Polen, USA, und Frankreich reiste Landestrainer Henry Ballaschk mit vier Berliner Kämpferinnen zu dem sehr gut besetzten Turnier. Charlotte von Leupoldt (SC Bushido) belegte bis 48 kg einen dritten Platz.

harnes 2Die Klassen waren qualitativ und quantitativ, bis zu 58 Teilnehmerinnen, sehr gut besetzt. So mußte Charlotte sechs Kämpfe bis zu ihrer Bronzemedaille bestreiten.
Dementsprechend ergänzen die siebenten Plätze von Leonie Markus (JC 03) bis 52 kg und Jasmin Kayser (TSV Rudow1888) bis 52 kg ein gutes Abschneiden der kleinen Berliner Delegation. Auch sie bestritten mindestens sechs Kämpfe im Turnier.
Lisa-Marie Bandit (-63kg / JC 03) schied leider schon nach ihrem 2 Kämpfen aus.
Insgesamt war es ein gelungener Wettkampf und Jahresabschluß. Gleichzeitig sollte der Wettkampf positive Impulse für das neue Wettkampfjahr geben.