KaRi-News

pruefung land b KopieBeim Turnier des JC ’03 ging die zehnwöchige Kampfrichterneuausbildung zu Ende. Die Prüfung wurde von Thomas Jüttner, Kamprichter Landesreferent, Katharina Mazok und Daniel Wernicke, der die Ausbildung leitete, abgenommen. Die Prüfer/In konnten Nikolas Kroppenstedt (BC Samurai), Leonardo Tatzik (TuS Wannsee), Torsten Bartel (TuS Hellersdorf), Leonard Machholz (BC Samurai), Guido Melzer (SG Fernsehen), Sarah Metzger (PSV Olympia), Ingo Quakatz (DJK Süd), Matthias Dietsch (VfL Zehlendorf), Nemo Grippa (BC Samurai) zur bestanden Prüfung gratulieren. (Foto priv. / v.l.n.r. K. Marzok,D. Wernicke, N. Kroppenstedt, L. Tatzig, T. Bartel, L. Machholz, G. Melzer, S. Metzger, I. Quakatz, M. Dietsch, N. Grippa und T. Jüttner)

Weiterlesen ...

sindelfingen 1 resizeDas 16. Internationale Judoturnier im Glaspalast in Sindelfingen lockte über 1100 Judoka aus 10 Nationen nach Sindelfingen. Judoka von der U 11 bis zu den Männern und Frauen kämpften an zwei Tagen auf sieben Matten um Medaillen und Platzierungen.
Mit Max Kurth,, Thomas Koza und Daniel Wernicke standen auch drei Berliner Kampfrichter auf den Matten. (Foto alle Kampfrichter der Gruppe Nord-Ost:v.l.n.r. D. Wernicke (BE), O. Krüger (BB), M. Kurth, T. Koza  (BE), H. Lehmann, B. Golze, E. Rinkes, M. Sinkwitz, R. Ressler und C. Otto (alle BB))

sonderlehrgang resizeFür die Trainerlizenz-Anwärter 2016 fand am Sonntag ein Kampfrichterausbildungs-Sonderlehrgang unter Leitung von Thomas Jüttner, Landeskampfrichterreferent, statt. Insgesamt nahmen 10 Judoka aus 10 Vereinen an dem 8-stündigen Lehrgang teil.

Weiterlesen ...

Im Rahmen der Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen U 21 fand die Prüfung zum Bundes-A Kampfrichter statt. Unter den sieben Kandidaten war mit Stephan Machulik (SC Berlin) auch ein Kampfrichter aus unserem Landesverband. Nach zwei anstrengenden Wettkampftagen und der theoretischen Prüfung konnte Stephan neben den anderen sechs Kandidaten die Glückwünsche zur bestandenen Prüfung entgegennehmen. Insgesamt wurden ihm gute Leistungen bestätigt. Im Namen der Berliner Kampfrichterkommission gratulieren wir zur bestandenen Prüfung und wünschen ihm für die folgenden Einsätze stets ein glückliches Händchen.


Die Berliner Kampfrichter trafen sich am vergangenen Wochenende nach 2015 zum zweiten Mal beim SC Dynamo Hoppegarten zum jährlichen Lehrgang. Unter den Teilnehmern begrüßte der Landeskampfrichterreferent Thomas Jüttner auch Gäste aus Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Die zwei Tage standen ganz im Zeichen der Vorbereitung unserer Karis auf das Wettkampfjahr 2016. Schließlich ist die Teilnahme für die Kampfrichter und Kampfrichterinnen zur Verlängerung ihrer Lizenz notwendig. 

Weiterlesen ...

So wie unsere Athleten und Athletinnen bei Master, Grand Slam , Grand Prix und European Judo Cup Turnieren um Edelmetall kämpfen, sind auch immer wieder Berliner Kampfrichter zu diesen Turnieren eingeladen. In den letzten Wochen waren Thomas Jüttner, Landeskampfrichterreferent, beim Junior EJC in Kaunas (Foto links) und Karin Schuncke beim Cadet EJC in Bielsko Biala (Foto rechts) erfolgreich im Einsatz.

martin schuckMit Martin Schuch hat Berlin ab Januar kommenden Jahres einen Bundes-A-Kampfrichter weniger, wie JVB-Kampfrichterreferent Thomas Jüttner informierte. Der 35-Jährige wechselt nun zum Landesverband Brandenburg, in jenes Bundesland, in dem er mit seiner Familie im Speckgürtel von Berlin, in Bruchmühle, lebt und nun beim KSC Strausberg trainiert.

Weiterlesen ...

Am vergangenem Wochenende waren wieder fast alle Berliner Kampfrichter im Einsatz. Ob in Berlin, Brandenburg, Niedersachsen, Bayern oder in Österreich Foto links), überall waren Kampfrichter unseres Landesverbandes eingesetzt. Für ihre Leistung gab es stets ein positives Feedback. 

Weiterlesen ...

karis Im Rahmen des 10. Wanderpokals des JC 03 fanden auch in diesem Jahr wieder die Prüfungen für vier Aspiranten/Innen zur ersten Lizenz unseres Landesverbandes statt. Thomas Jüttner, Landeskampfrichterreferent, und Martin Schuch, erweiterte Kampfrichterkommission, konnte Hendrik Haase (JV Berlin-Tegel), Jan Sprenger (JC 03), Dorina Moll ( Polizei SV) und Fabian Süß (ShidoSha Berlin) nach fast sieben Stunden zur bestandenen Prüfung gratulieren.(Foto v.l.n.r. M. Schuch, F. Süß, J. Sprenger, D. Moll, H. Haase, T. Jüttner)

Weiterlesen ...