KaRi-News

karis Mit Carolin Opitz und Daniel Klein standen beim Bundessichtungsturnier der weiblichen U 17 auch zwei Berliner Kampfrichter auf der Matte. Beide haben das Ziel vor den Augen, im nächsten Jahr die Prüfung zum Gruppenkampfrichter erfolgreich zu absolvieren. Gute Kritiken vom Bundes-Kampfrichterreferenten, Stephan Bode, bestätigten, dass sie auf einen guten Weg dahin sind.(Foto priv. / v.l.n.r. D. Kleinen, M. Sinkwitz (BB), C. Opitz, St. Bode, René Ressler und Christoph Otto, beide BB).

karis Gratulation an unseren bulgarischen Kampfrichterfreund Ljubomir Haralambiev vom SC Berlin. Er hat jetzt in Berlin erfolgreich zum Dr. med promoviert. "Ljubo", wie er angesprochen wird, ist angehender Orthopäde und Unfallchirurg und wohnt mit seiner Familie in Berlin. Er ist im Besitz der IJF-Lizenz B und wirkt auch als Referee in Deutschland in der Bundesliga, bei Meisterschaften und Turnieren.

sindelfingen Am vergangenen Wochenende fand das Internationale Glaspalastturnier in Sindelfingen statt. Samstag gingen die Altersklassen u13, u15 und u21, und am Sonntag die u18 sowie Männer und Frauen auf die Matte. Über 600 Starter aus 9 Nationen versprachen spannende Kämpfe.
(Foto l.n.r.) Jakob Spiegel, Peter Binner, Stephan Machulik und Daniel Kleinen vertraten Berlin als Kampfrichter. Mit über 40 Kollegen aus den verschiedensten Landesverbänden konnte jeder von uns wertvolle Erfahrung sammeln.
Frank Müller und Dr. Andre Lippeck beobachteten die Kampfrichter auf der Matte und freuten sich über gute Leistungen. Danke an die Organisatoren des Turniers und die württembergische Kommission für die Einladung

graz Es ist nun auch schon eine lange Tradition, dass Berliner Kampfrichter in Graz, auf einem der größten Österreicher Turniere, im Einsatz sind. Gemeinsam mit Kampfrichtern aus Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern waren Stephan Machulik und Robert Trispel auf den Grazer Matten in Aktion. Es gehört auch schon zur Tradition, dass den eingesetzten Kampfrichtern gute Leistungen auf der Matte bescheinigt wurden. Ein Dank gebührt hierbei unserem brandenburgischen Kollegen Benno Golze, der hier maßgeblich an der Organisation beteiligt ist.(Foto priv).

karis Die Kampfrichter unseres Landesverbandes trafen sich am vergangenen Wochenende in Hoppegarten, beim SC Dynamo Hoppegarten, zu ihrem jährlichen Kampfrichterlehrgang. Dieser Lehrgang ist Grundlage für die Lizenzverlängerungen der Landes- und auch Bundes-B-Kampfrichter. Thomas Jüttner, der zu Beginn des Lehrganges durch 80 % der Berliner Kampfrichter wiedergewählte Landeskampfrichterreferent, konnte 53 internationale, Bundes-A-, Bundes-B- und Landeskampfrichter aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern begrüßen. Am ersten Lehrgangstag nutzte auch der Präsident des Judo- Verbandes Berlin, Hannes Meißner, die Gelegenheit sich bei den Kampfrichtern für ihr Engagement in den letzten Jahren zu bedanken. Er wünschte allen viel Erfolg für die kommenden Aufgaben und sportlichen Herausforderungen.
Weiterlesen ...

karis Die Berliner Kampfrichter haben im Rahmen ihres Lehrganges in Hoppegarten ihren Kandidaten für den Landeskampfrichterreferenten gewählt. Mit 42 Stimmen, einer Stimmenthaltung bei 53 stimmberechtigten Kampfrichtern wurde Thomas Jüttner wieder gewählt.
Weiterlesen ...

bad blankenburgBei der 24. Auflage des Internationalen karisThüringenpokal in Bad Blankenburg kämpften 420 Athletinnen aus 12 Nationen in den Altersklassen U 18 und U 21 um die begehrten Medaillen. Mit Katharina Marzok, Karin Schuncke, Carolin Opitz und Falk Scherf standen auch vier Berliner Kampfrichter/Innen auf den sechs Matten. (Foto links)
Beim Internationalen Bremen Masters standen an zwei Tagen neben den rund 800 Athleten aus 20 Nationen mit Martin Schuch, Thomas Koza, Stephan Machulik und Peter Binner auch vier Berliner Kampfrichter auf den Bremer Matten. (Foto rechts)

karis Bei den Deutschen Einzelmeisterschaften am Wochenende in Bonn waren neben 17 Judoka auch drei Kampfrichter unseres Landesverbandes eingeladen. Thomas Jüttner (Landeskampfrichterreferent), Nedim Bayat (Referent der Gruppe NO) und Katharina Marzok sorgten mit dafür, dass die Kämpfe regelgerecht geführt wurden.(Foto T. Jüttner)
Mit Robert Trispel, Daniel Kleinen, Maximilian Gruber und Jan Kretzschmar standen vier Berliner Kampfrichter beim 20. Internationalen Sparkassenpokal in Jena auf der Matte.
Weiterlesen ...